40 Jahre Input – Die Jubiläums-Party im Letzigrund

 

Sportlich in die nächste Runde

Im Zürcher Letzigrund feierte Input am 1. September 2011 ihr 40-Jahr-Jubiläum – mit einem Fest, das die Gäste verwöhnte, erstaunte und zum Lachen brachte. Der Gourmet-Koch Urs Hauri sowie der Patisserie-Weltmeister Rolf Mürner zauberten Gaumenfreuden auf den Teller, der Magier Cody Stone aus Hannover Weinflaschen aus Jackets und Gino Todesco Rhythmus ins Blut. „Es ist schön, einen Abend unter Gleichgesinnten zu verbringen und hier in lockerer Atmosphäre mein Netzwerk zu erweitern", sagt Dr. Marisabel Spitz, Verwaltungsratspräsidentin der Hapimag AG.

Locker war der Abend – von Anfang an. Auch dank dem Moderator Dani Nieth, der die Schlagfertigkeit und den Humor der Gäste schon beim Eintreffen vor laufender Kamera herausforderte – etwa mit den (nicht ernsten) Fragen, was sie dazu meinen, dass Input-Chef Patrick Pfäffli, von Geburt an Theologe, jetzt ein solches Beratungsunternehmen leitet, ob sie es gut finden, dass Input das Stadion Letzigrund gekauft hat oder ob sie „Einwurf" oder „Auswurf" als neuen Firmennamen bevorzugen. Die Antworten wurden zu einem „Tagesschau"-Fake geschnitten und den Gästen später gezeigt.

„Dieser Abend passt perfekt zu Input", zieht André Hüsler, Leiter Grosshandel Dept. Industrie bei der Migros, gegen Veranstaltungsende Bilanz. „Viele interessante Bestandteile ergeben am Schluss ein gutes Ganzes." Und dass die Diskussionskultur zwischen uns und unseren Gästen stimmt, zeigten die angeregten Gespräche, die weit über den Dessert-Gang hinausgingen. Mit diesem gelungenen Fest in der sportlichen Umgebung starten wir in die nächste Runde.

Eindrücke der Jubiläumsfeier und Statements der Gäste sehen Sie in der Fotogalerie.

 Zurück zur Übersicht