Kontakt

Lars Längauer

Tel. +41 (0)31 909 20 10
Fax +41 (0)31 909 20 11

 l.laengauer@input-consulting.ch (E-Mail)

Zum Thema

 

Systemdiagnose

Längst hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass eine Organisationsanalyse, die einseitig auf die Aufbau- und die Ablauforganisation blickt, ohne die kulturellen Gegebenheiten zu berücksichtigen, als Basis nachhaltiger Veränderungsprozesse nicht genügt. Die eigentliche Herausforderung in der Organisationsanalyse besteht somit nicht in der mechanischen Beschreibung von Funktionen, sondern im Erkennen von Mustern in deren Zusammenwirken.

Auf der Basis qualitativer, halbstrukturierter Interviews mit Betroffenen aus verschiedenen Bereichen und Hierarchiestufen erstellt Input mit der Systemdiagnose ein möglichst umfassendes Bild Ihrer von Veränderung betroffenen Organisation. Dabei achten wir insbesondere auf Widersprüche und Muster, welche wir mit unseren Erfahrungen und Erkenntnissen aus vielen anderen Projekten vergleichen können. Die Ergebnisse verarbeiten wir für Sie je nach Situation in Form einer Rückspiegelung oder verbinden diese mit der Organisationsanalyse.

Die Präsentation der Rückspiegelung führen wir in der Regel im Rahmen eines Workshops, unter Beteiligung von Auftraggebern und oft auch der Interviewten, durch. Die Sichtbarkeit der eigenen Widersprüchlichkeiten liefert Ihnen und uns als Beratern die Ansatzpunkte, um
die Umsetzung der Strukturentscheide mit den notwendigen Massnahmen auf der Ebene der Unternehmens- und der Teamkultur zu begleiten.

Aus unzähligen Projekten - unabhängig von der Aufgabenstellung - haben wir die Erkenntnis gewonnen, dass sich die erfolgreiche Implementierung von Konzepten zu einem beachtlichen Teil Kopfsache ist und sich demzufolge auch dort die Bereitschaft zur Veränderung entwickeln muss.

Unsere Systemdiagnose liefert Ihnen die notwendigen Grundlagen für einen Veränderungsprozess, der von Ihren Mitarbeitenden getragen wird.