Kontakt

Patrick Pfäffli

Tel. +41 (0)44 253 67 17
Fax +41 (0)44 253 67 18

E-Mail

Unser Produkt

 

Swiss Post International
Definition und Implementierung eines internationalen Geschäftsmodells

post_swisspost_170px.png
 

Ausgangslage

Swiss Post International (SPI) ist ein Geschäftsbereich der Schweizerischen Post, der sämtliche Cross Boarder Mail Aktivitäten zusammenfasst. SPI wurde in den späten 90er-Jahren als Bereich für den Briefverkehr von und nach der Schweiz gestartet. Seither hat SPI drei Phasen durchlaufen: 1. Aufbau internationaler Strukturen durch Käufe und Eigeninvestitionen, 2. Neudefinition und Neueinführung des globalen Geschäftsmodells, 3. Wachstum durch Ausschöpfung.

Vorgehen der Input

Die Begleitung der Input erfolgte mehr oder weniger permanent im Rahmen von Strategieprojekten, Funktionalstrategien, teilweise Reorganisationen und einer Vielzahl von Umsetzungsprojekten. Unsere Rolle umfasste die fachliche und methodische Führung der marktgerichteten Strategieprozesse zusammen mit dem COO, das Sparringpartnering des Corporate Development, die Erarbeitung von Funktionalstrategien im Bereich Produktmanagement, Marketing, Verkauf und Logistik, die Befähigung der Mitarbeiter in den Headquarters und teilweise in den nationalen Verkaufsorganisationen, die Sicherstellung der Markt- und Kundenoptik im Tagesgeschäft und im Projektgeschäft sowie regelmässige Reviews.

Ergebnis

SPI ist heute ein Unternehmen mit mehr als 1 Mrd. Fr. Umsatz und gehört mit seiner Präsenz auf allen Kontinenten zu den grössten und erfolgreichsten Anbietern im internationalen Mailverkehr. Der Erfolg basiert auf einem sehr einfachen aber konsequent verfolgten Geschäftsmodell, das regelmässig überprüft und adaptiert wird. Im Kern beinhaltet das Geschäftsmodell eine klare Value Proposition, die sich an Mehrwerten für den Kunden sowie einer Bündelung der Verkehrsmengen zur Erzielung von Skaleneffekten orientiert.

Zurück zur Übersicht