Kontakt

Christoph Hunziker

Tel. +41 (0)31 909 20 10
Fax. +41 (0)31 909 20 11

E-Mail

Partner

Mit_Open-Innovation_auf_der_Suche_nach_neuen_Geschaeftsfeldern_3.pdf (PDF, 18.0 KB)

 

Mibelle Group Nutrition

Entwicklung neues Geschäftsfeld

Logo_Mibelle_Group_Nutrition_sw_2.png
 

Ausgangslage

Die Mibelle Group Nutrition gehört als Teil der Migros Industrie zur Migros Gruppe. Der Lebensmittel-Bereich der Mibelle Group produziert Margarinen und Speisefette für den Haushalt und Grossverbrauch. Aufgrund stagnierender Absatzmärkte und unsicherer Zukunftsaussichten für die Kernprodukte und gleichzeitig freier Produktionskapazitäten will die Mibelle Group Nutrition ein neues Geschäftsfeld aufbauen, um die Abhängigkeit vom bestehenden Geschäft künftig reduzieren zu können.

Dabei waren Lösungen in diversen Dimensionen denkbar: u.a. neue Produkte in artverwandten oder auch ganz neuen Produktgruppen, bestehende oder neue Absatzkanäle oder auch reine Lohnaufträge in neuen Geschäftsfeldern.

Vorgehen der Input

Aufgrund der sehr offenen Fragestellung wurden zu Beginn die Problemdefinition verifiziert und Suchfelder für die Ideenphase erarbeitet. Darauf basierend wurde ein Set an Ideation-Methoden definiert. Um das Thema aus möglichst unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten und eine grosse Vielfalt an Ideen zu generieren, wurde eine Auswahl an unterschiedlichen Methoden angewendet: Kreativitätsworkshops mit Integration von Externen, Crowdsourcing, zweistufige Delphi-Studie, Cross-Industrie Innovation Workshop mit mehreren Firmen und eine Trendanalyse als Inspiration für zukünftige Opportunitäten.

Diese kreative Phase führte zu rund 700 (Roh)ideen. In mehreren Triage- und Bewertungsschritten konnten diese sukzessive verdichtet und auf 10 Ideen reduziert werden. Für einen Teil dieser Ideen wurden grobe Marktanalysen durchgeführt, um die Entscheidgrundlage noch einmal zu verbessern.

Ergebnis

Für die höchst priorisierte Idee wurde ein Business Case erstellt. Dieser beinhaltet neben Beschreibung von Produktidee und Geschäftsmodelles auch die Themen Markt und Vermarktung, Kernprozesse, notwendige organisatorischen Anpassungen, eine Risikoanalyse, sowie die Abschätzung der Finanzflüsse und eine konkrete Umsetzungsplanung. Aktuell ist die Mibelle Group Nutrition daran, den Business Plan mit einer Pilot-Produktion und Testverkäufen umzusetzen.

Zurück zur Übersicht